FDP Grevenbroich

- Liberale Politik für die Schlossstadt

Grevenbroicher Gespräche (10.05.2019)

Spitzenkandidat zur Europawahl, Moritz Körner MdL, zu Gast in Grevenbroich

Zu der liberalen Gesprächsreihe "Grevenbroicher Gespräche" hat Fraktionschef Markus Schumacher diesmal den Spitzenkandidaten für die Europawahl 2019 der FDP NRW, Moritz Körner MdL, nach Grevenbroich eingeladen, um sich mit ihm und interessierten Menschen über die Chancen in Europa auszutauschen.
Es war eine angeregte Diskussion mit einem positiven Blick auf die Europawahl am 26. Mai 2019.

FDP Stadtparteitag 2019 (27.03.2019)

FDP ehrt Hans-Joachim Streichhardt für 50 Jahre Mitgliedschaft und wählt neuen Vorstand

Markus Schumacher, Hans-Joachim Streichardt
Markus Schumacher, Hans-Joachim Streichardt
Die Mitglieder der Freien Demokraten wählten jetzt auf ihrem Stadtparteitag in der Gaststätte Alt-Orken einen neuen Vorstand. An der Spitze der Grevenbroich FDP steht nunmehr in seinem zehnten Amtsjahr der 34jährige Diplom-Kaufmann Markus Schumacher aus Gindorf. Als Stellvertreter steht ihm weiterhin der Wevelinghovener Ratsherr Steffen Büttgenbach zur Seite. Um die Finanzen kümmert sich die Gustorfer Ratsfrau Margot Becker als Schatzmeisterin. Schriftführer bleibt der Südstädter Dr. Peter Cremerius . Den Vorstand komplettieren die Beisitzer Erika Voets (Elsen), Marina Cabibbo (Neuenhausen), Horst Weiner (Orken), Frithjof Probst (Neurath), Jannik Möller (Stadtmitte), Tim Tressel (Südstadt). „Dass vom Vorsitzenden bis einschließlich aller Beisitzer jedes Vorstandsmitglied einstimmig ohne Gegenstimme gewählt wurde, zeigt, wie geschlossen und stark die FDP in Grevenbroich ist. Das motiviert uns alle, auch in den nächsten zwei Jahren das Bestmögliche für die Liberalen vor Ort zu erreichen“, kommentiere Schumacher nach den Wahlen die Ergebnisse.

Bewertung des VRR zum Zustand des Gustorfer Bahnhofs (07.03.2019)

Nückel: Am Bahnhof Gustorf wird es im Schneckentempo besser

Nückel MdL, Becker
Nückel MdL, Becker
Bei einem Besuch in Grevenbroich hatte sich der Vorsitzende des Verkehrsausschusses im Landtag NRW, Thomas Nückel, auf Einladung von FDP-Ratsfrau Margot Becker den Gustorfer Bahnhof angesehen. „Der Zustand ist nach wie vor schlecht. Die jetzige Bewertung des VRR als „noch akzeptabel“ ist ein Schlag ins Gesicht jedes Menschen, der mit einem Rollator oder Rollstuhl die Bahngleise queren will“, so Ratsfrau Margot Becker. Thomas Nückel hatte nach seinem Besuch in Gustorf beim Bahnbevollmächtigen beim Land NRW auf Verbesserungen gedrungen. „Nur im Schneckentempo kommen wir in der Sache weiter. Man hat mir aber zugesagt, dass bis Ende Mai diesen Jahres das angegriffene Gitter ersetzt wird und ein vernünftiger Übergang für mobilitätseingeschränkte Menschen möglich wird. Das ist ein erster Schritt, nachdem sich Kommunalpolitiker seit vielen Jahren um Verbesserungen bemühen und an die Bahn appellieren. Insgesamt bleibt das Ziel aber klar: Der Bahnhof muss insgesamt aufgewertet und das tote Gleis beseitigt werden“, so Nückel abschließend.

Zu Besuch im Landtag von NRW (25.01.2019)

Liberale besuchen den Landtag

Mitglieder der Freien Demokraten aus den Stadtverbänden Dormagen und Grevenbroich besuchten mit ihren Vorsitzenden Dirk Rosellen und Markus Schumacher den verkehrspolitischen Sprecher der FDP-Landtagsfraktion NRW, Bodo Middeldorf MdL, in Düsseldorf. Der Abgeordnete freute sich über den Besuch aus dem Rhein-Kreis Neuss: „Es tut gut, im Kreise liberaler Freunde über unsere Arbeit als Landtagsfraktion zu diskutieren, weil es hier immer um die Sache gehe, ganz ohne parteipolitische Scharmützel.“, sagte der Sprockhöveler Landtagsabgeordnete. Middeldorf ist zufrieden mit der Arbeit der schwarz-gelben Landesregierung: „Na klar gibt es nach wie vor Stau auf den Straßen Nordrhein-Westfalens. Das stellt niemand in Abrede und hat auch niemand anders erwartet. Wir haben aber als NRW-Koalition mehr Personal in die Planungsbehörden gesteckt und mehr Gelder für den Straßenbau zur Verfügung gestellt als es die Vorgängerregierung getan hat. Wir investieren kräftig in die Verkehrsinfrastruktur, damit es wieder besser wird.“ Besonders gefreut habe sich der Abgeordnete auch über die in dieser Woche beschlossene Einführung des Azubi-Tickets.

Grevenbroicher Gespräche (15.01.2019)

Markus Diekhoff MdL zu Gast in Grevenbroich

Markus Diekhoff MdL, Markus Schumacher
Markus Diekhoff MdL, Markus Schumacher
FDP Partei- und Fraktionschef Markus Schumacher hat zur liberalen Gesprächsreihe "Grevenbroicher Gespräche" den Sprecher der FDP-Landtagsfraktion NRW in der Enquete-Kommission „Digitale Transformation der Arbeitswelt in Nordrhein-Westfalen“, Markus Diekhoff MdL, in Grevenbroich begrüßen dürfen. Das war das Thema des Abends: „Wie sieht die Arbeitswelt von morgen aus?“
Es war ein facettenreicher, lebhafter und chancenorientierter Austausch mit interessierten Menschen aus Grevenbroich.

Sitzung des Rates, Haushalt 2019 (13.12.2018)

Konstruktiv und fair im Umgang diskutieren und die Ziele nicht aus dem Blick verlieren

V.l.n.r.: Dr. Peter Cremerius, Steffen Büttgenbach, Margot Becker, Markus Schumacher
V.l.n.r.: Dr. Peter Cremerius, Steffen Büttgenbach, Margot Becker, Markus Schumacher
Am Donnerstag Abend ist der Haushalt 2019 für die Stadt Grevenbroich verabschiedet worden. Die FDP-Ratsfraktion stimmte wie die CDU, SPD, und Mein Grevenbroich für den Haushalt 2019, während die UWG, Grüne und Linke/Freie Bürger ihn ablehnten. Ratsherr Markus Schumacher: "Wir Freie Demokraten haben das Gefühl, dass im Rat eine Mehrheit bereit ist, konstruktiv zu gestalten und die Ideen
für eine moderne Verwaltung und lebenswerte Stadt aufgreift."
Seine Haushaltsrede finden Sie hier.

Ortskongress Junge Liberale Grevenbroich (02.12.2018)

Neuer Vorstand der Jungen Liberalen Grevenbroich gewählt

Till Neumann, Marina Cabibbo, Markus Schumacher
Till Neumann, Marina Cabibbo, Markus Schumacher
Beim heutigen Ortskongress haben die Jungen Liberalen Grevenbroich ihren neuen Vorstand gewählt. Markus Schumacher dankte Marina Cabibbo für ihr langjähriges Engagement als Vorsitzende der weltbesten Jugendorganisation. Der neue Vorsitzende ist der 17jährige Till Neumann, ein Stellvertreter ist Simon Büttgenbach. Als Schatzmeister wurde Benedikt Kubatzki gewählt, die Beisitzer des Vorstandes sind Nick Krüger, Niklas Kleefisch und Tolunay Yilmaz. Wir gratulieren allen Gewählten!

Grevenbroicher Gespräche (20.11.2018)

Ralph Bombis MdL zu Gast in Grevenbroich

Bombis MdL, Schumacher
Bombis MdL, Schumacher
Zur liberalen Gesprächsreihe "Grevenbroicher Gespräche" konnte FDP Partei- und Fraktionschef Markus Schumacher jetzt den Landtagsabgeordneten aus dem Rhein-Erft Kreis und wirtschaftspolitischen Sprecher der FDP-Landtagsfraktion NRW, Ralph Bombis, in Gindorf begrüßen. Markus Schumacher begrüßte den Landespolitiker in seinem Heimatstadtteil mit den Worten: "Der Grevenbroicher Süden ist eng verbunden mit der Braunkohle. Seit Generationen ist RWE hier ein guter Arbeitgeber für große Teile der Bevölkerung. Auch das Grevenbroicher Werk von Hydro mit fast 2000 Mitarbeitern ist massiv abhängig von den Strompreisen in Deutschland. Entsprechend besorgt sind die Menschen nun, wie es mit der Energiegewinnung in unserem Land weitergeht. Die Ausgestaltung der Energiewende ist deshalb von epochaler Bedeutung für die Weiterentwicklung unserer Heimatstadt und muss sorgfältig durchdacht werden."

Gamescom

Gamesbranche ist ein wichtiger Innovationsfaktor

Die weltgrößte Gamesmesse hat begonnen - unter dem Motto "Gemeinsam sind wir Games" dreht es sich bei der diesjährigen Gamescom um Cloudgaming und Indie-Entwickler. Das spannendste Thema im politischen Teil der Messe dürfte die staatliche Förderung der ...


Druckversion Druckversion 
Suche

FDP Grevenbroich auf Twitter


FDP Rhein-Kreis-Neuss